Um einen Artikel über den Büchertisch unserer Gemeinde zu bestellen nutzen Sie einfach den Link hinter folgender Grafik:

PP-Logo_2




Das Portal zur Bücherwelt

Der Oncken- Verlag, der uns seit jeher eng verbunden ist, hat für alle Internet- Benutzer ein besonderes Schmankerl eingeführt. Dazu geben wir nachfolgend einen Auszug aus den „Oncken Online News“ vom 5. Juni 2007 wieder:

Das gibt es nur im Internet – das Oncken- Portal:
Lesen und die Missionsarbeit der Gemeinde fördern

Der Oncken Verlag hat seinen Internet- Auftritt komplett neu gestaltet. Auf der Seite www.oncken.de finden sich nun eine Fülle von aktuellen Informationen über die Leistungsfähigkeit des Kasseler Verlagshauses. Sie suchen ein Buch, eine DVD? Kennen aber nur einen Teil des Titels, den Autor oder das Thema? Kein Problem. Die Suchmaske findet sich gleich oben rechts auf der Startseite. Dort geben Sie das, was Ihnen bekannt ist, ein. Eine gigantische Datenbank, die im Hintergrund arbeitet, bietet Ihnen jene Informationen, mit denen Sie Ihre Suche eingrenzen und zum Erfolg führen können. Wenn Sie das Buch dann kaufen wollen, reichen einige wenige Klicks, um den Bestellvorgang erfolgreich zu Ende zu führen. Wenn Sie sich einmal offiziell auf der Seite registriert haben, brauchen Sie sich nur noch mit Ihrem Benutzernamen und dem Passwort einzuloggen. Ihre Adresse oder Bankverbindung müssen Sie nie wieder eingeben.

Das Beste: Mit jedem Einkauf über das Internet können Sie die missionarische Arbeit Ihrer Gemeinde stärken. Und das funktioniert so: Grundsätzlich unterliegen neue Bücher der Preisbindung. Auch christliche Bücher bilden da keine Ausnahme. Doch für den Büchertisch Ihrer Gemeinde gibt es Sonderkonditionen. Er kann rechtlich wie ein kleiner Buchladen behandelt werden. Oncken schreibt Ihrem Büchertisch deshalb zehn Prozent des Umsatzes gut, wenn einige Voraussetzungen erfüllt sind.

Auf der Homepage Ihrer Gemeinde wird ein mit einer unsichtbaren Identifikationsnummer versehener Link zum Oncken Verlag gesetzt. Den erhält der Betreuer oder die Betreuerin Ihres Gemeindebüchertisches unter webmaster@oncken.de. Wenn Sie sich über diesen Link einloggen und ein Buch, eine CD u. a. aus der Versandbuchhandlung bestellen, erhält der Gemeindebüchertisch die Gutschrift. Sie müssen sich dann nur noch entscheiden, ob die Ware kostenfrei über den Büchertisch ausgeliefert wird. Sie erhalten Ihre Bestellung dann beim nächsten Gottesdienstbesuch.

Natürlich kann alles auch nach Hause geschickt werden. Bei Bestellung über das Internet liefert der Oncken Verlag ab 15 Euro Umsatz versandkostenfrei, bei telefonischen o.a. Bestellungen ab 30 Euro Bestellwert.

Und was macht der Büchertisch mit den zusätzlichen Einnahmen? Oncken- Verlagsleiter Heiz Sager hat einen überzeugenden Vorschlag parat: „Am besten ist es, wenn der Büchertisch neue Kinderbücher für die Krabbelgruppe oder die missionarische Kinderarbeit bestellt; oder einen Bibelstudienkurs für die Teilnehmer der Gemeindebibelstunde; oder neue Jugendliederbücher.“ Das Tolle daran: „Auch von dieser Bestellung werden natürlich wieder 10 Prozent gutgeschrieben.“